craniosacral

In der ruhe liegt die kraft

Cranio Praxis  –  Frank Boillat

Tel  079 626 06 82

Craniosacral-Therapie: Eine ganzheitliche Behandlung in Harmonie mit dem Körper

Annerkant von der OdA-KT als Methode der KomplentärTherapie, die Craniosacral-Therapie ist eine sanfte, aber äußerst wirksame ganzheitliche Methode, die auf der Osteopathie beruht und sich an der Anatomie des Körpers orientiert. Sie konzentriert sich auf die Flüssigkeitsebene des Körpers, insbesondere auf die Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit, die das zentrale Nervensystem vom Schädel (Cranium) bis zum Kreuzbein (Sacrum) umgibt. Durch sanfte Berührungen und gezielte Manipulationen werden Blockaden und Spannungen im Craniosacralsystem und im gesamten Körper gelöst, wodurch die Beweglichkeit der Flüssigkeiten wiederhergestellt wird. Das Craniosacral-System spielt eine entscheidende Rolle bei der Regulierung verschiedener Körperfunktionen. Dank der Therapie wird die Gesundheit gestärkt und die Selbstheilungskräfte werden mobilisiert, sodass sich ein Zustand des Wohlbefindens einstellen kann.

Da der Körper als harmonisches Zusammenspiel verschiedener Strukturen und Systeme betrachtet wird, bezieht der ganzheitliche Ansatz der Therapie zudem nicht nur den Körper, sondern auch Geist und Seele mit ein. Emotionen, die eng mit Körper und Geist verbunden sind, emotionale Belastungen und traumatische Erfahrungen können sich auch körperlich manifestieren. Durch die Arbeit auf subtiler und energetischer Ebene ist es auch möglich, emotionale Blockaden zu lösen und ein tieferes Gefühl von Ausgeglichenheit und Ruhe zu erreichen, während man auf seine persönlichen Ressourcen zugreift.

Über mich

Mein Name ist Frank Boillat und ich bin Craniosacral- und KomplementärTherapeut. Ich wurde 1973 im Kanton Jura (Franches-Montagnes) geboren. Seit meiner Jugend hatte ich immer eine Leidenschaft dafür, Menschen zu helfen und zu ihrem Wohlbefinden beizutragen. Schon als Teenager war ich von der Wirksamkeit der Osteopathie fasziniert, einem Bereich, der mir zeigte, wie tiefgreifend und ganzheitlich Heilung sein kann.

Schon damals träumte ich davon, in der Flug- und Reisebranche zu arbeiten, ein Weg, den ich auch eingeschlagen habe. Glücklicherweise hat mich das Leben auch auf einen anderen Weg geführt. Als ich selbst unter Rückenschmerzen litt, entdeckte ich die transformative Kraft der Craniosacral-Therapie. Es war mein damaliger Therapeut, der mich dazu ermutigte, meine Leidenschaft für Gesundheit und Heilung weiterzuverfolgen und eine dreijährige Ausbildung an der Schule für Körpertherapie in Zürich zu absolvieren.

Seit 2011 ermöglicht mir die Craniosacral-Therapie, meine Leidenschaft, andere zu unterstützen, ebenso wie meine Faszination für die komplexen Mechanismen des menschlichen Körpers zu vereinen. Von Natur aus ruhig und respektvoll, spiegelt diese sanfte Therapie auch meine Persönlichkeit und meine Einstellung zum Leben wider. Ich freue mich, Sie kennenlernen zu dürfen. 

Ablauf einer Behandlung

Die erste Sitzung beginnt immer mit einer ausführlichen Anamnese, damit ich mich über die Vorgeschichte informieren und mir ein Bild von der aktuellen Situation oder den vorhandenen Ressourcen machen kann. Es ist wichtig, dass wir über die Beschwerden und die Erwartungen meiner Klienten sprechen, damit wir gemeinsam Ziele festlegen können.

Eine Sitzung dauert in der Regel eine Stunde, in der der/die Klient-in bequem liegt oder bei Bedarf auch sitzt und bekleidet bleibt. Während einer Behandlung mit verbalem Austausch oder in der Stille führe ich sensible Berührungen durch, um einen Kontakt mit dem Körper und seinen Strukturen herzustellen. Physische und psychische Traumata können sich in Form von Blockaden in den Körperstrukturen oder durch das Auftauchen von Emotionen äußern. Diese Blockaden können sich in Form von Verspannungen, Einschränkungen, Unwohlsein oder schließlich Krankheit äußern.

Die Regulierung und Entspannung des Nervensystems tragen dazu bei, dass der Körper wieder in einen Zustand des Gleichgewichts und des Wohlbefindens gelangen kann. Wenn die ersten Blockaden gelöst sind, besteht mein Ansatz darin, Ressourcen zu entwickeln und die Selbstheilungskräfte zu mobilisieren. Gemeinsam erkunden wir neue Wege und Verhaltensweisen, um die Wahrnehmungen und deine eigenen Stärken zu verbessern. Indem wir die erlebten inneren Prozesse verbalisieren, können wir dann tiefer liegende Muster und Zusammenhänge erkennen und transformieren.

aerial photography of large body of water and shoreline

Mein Ansatz

Ich bin fest davon überzeugt, dass jeder Mensch die Fähigkeit hat, seine Gesundheit, sein Gleichgewicht und sein Wohlbefinden zu beeinflussen und darauf einzuwirken, indem er seine manchmal unbekannten oder vergessenen Ressourcen aktiviert. Mein Ziel ist es, meine Klienten auf ihrem Lebensweg zu begleiten und ihnen zu helfen, ihre persönlichen Prozesse zu durchlaufen, indem ich ihnen den Zugang zu den heilenden Lebenskräften öffne, die in jedem von uns vorhanden sind.

Die Cranio-Sacral-Therapie ermöglicht es, die Wechselwirkungen zwischen Geist, Körper und Seele zu erkennen und zu nutzen. In meiner Praxis steht die Achtsamkeit im Mittelpunkt unserer Beziehungen. Mein Ziel ist es, eine Atmosphäre des Respekts und der Sicherheit zu schaffen, in der sich meine Klienten entspannen und vollständig öffnen können. Nicht nur körperliche Schmerzen finden hier ihren Platz, sondern auch emotionale Aspekte. Im Laufe der Sitzungen führt eine persönliche Introspektion zu mehr Verständnis und schließlich zur Akzeptanz von sich selbst und von Lebenssituationen.

Als Komplementärtherapeutin liegt es mir besonders am Herzen, Ressourcen zu entwickeln und meinen Klienten zu helfen, sich auf ihre Gesundheit und die natürlichen Heilungskräfte zu konzentrieren. Durch sanfte Berührungen und gezielte Techniken können Blockaden gelöst, die Selbstregulierungskräfte aktiviert und die Gesundheit gesteigert werden.

Tel: 079 626 06 82

Für wen ist die Therapie geeignet?

Die Craniosacral-Therapie ist eine bewährte Methode der KomplementärTherapie, die sich hervorragend zur Begleitung der medizinischen Versorgung oder als vorbeugende Behandlung eignet. Diese sanfte und ganzheitliche Therapieform bietet Menschen aller Altersgruppen zahlreiche Vorteile und kann bei einer Vielzahl von Beschwerden unterstützend wirken.

Zu den häufig behandelten Problemen gehören:

1. Rücken-, Muskel- und Gelenkschmerzen sowie Verspannungen: Durch gezielte Berührungen und sanfte Manipulationen werden Verspannungen im Bewegungsapparat gelöst, was die Beweglichkeit verbessert und Schmerzen lindert.

2. Kopfschmerzen und Migräne: Die Craniosacral-Therapie kann dazu beitragen, Spannungen im Kopf- und Nackenbereich abzubauen.

3. Erschöpfungszustände, Burnout-Syndrom und stressbedingte Störungen: Durch die Förderung von Entspannung und Stressabbau sowie die Entwicklung neuer Ressourcen kann die Therapie zur Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens beitragen und die körperliche und emotionale Regeneration fördern.

4. Schleudertrauma und Stürze: Nach einem Unfall, einer Verletzung oder einem Unfall kann die Craniosacraltherapie helfen, die Folgen z. B. eines Schleudertraumas zu mildern und den Heilungsprozess zu beschleunigen.

5. Rehabilitation nach einer Krankheit, einem Unfall oder einer Operation: Die sanften Techniken der Craniosacral-Therapie unterstützen die Anregung der natürlichen Selbstheilungskräfte des Körpers.

6. für Kinder mit Konzentrationsstörungen oder Lernschwierigkeiten sowie Hyperaktivität: Die sanften Berührungen der Craniosacral-Therapie können Kindern helfen, sich zu entspannen, Stress abzubauen und ihr Nervensystem zu regulieren, was sich positiv auf ihre Konzentrations- und Lernfähigkeit sowie ihr Verhalten auswirken kann.

Insgesamt bietet die Craniosacral Therapie einen ganzheitlichen Ansatz für die Gesundheit und kann dazu beitragen, das körperliche, emotionale und energetische Gleichgewicht wiederherzustellen.

Kontakt

 Tel. 079 626 06 82

Meine Praxis befindet sich an der

Leehaldenweg 30c in 8153 Rümlang,

ca. 4 Minuten von der Haltestelle “Hörnlistrasse” (Buslinie 741 / 795) entfernt. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, stehen Parkplätze zur Verfügung.

Kosten und Krankenkassen

Die Kosten belaufen sich auf 130 CHF pro Stunde. Eine Behandlung dauert etwa 60 Minuten, bei der 1. Konsultation etwas länger.

Als Komplementärtherapeut mit eidgenössischem Diplom bin ich Mitglied von CranioSuisse zugelassen von ASCA, EMR und NSE und somit auch von den Krankenkassen anerkannt.

Ich bitte Sie jedoch, die Rückerstattung meiner Leistungen mit Ihrer Versicherung vor der ersten Behandlung abzuklären, da diese je nach Versicherungsdeckung unterschiedlich ausfallen kann.

13 + 15 =

Datenschutzerklärung (DSE)

Datenschutzerklärung (DSE)

Version vom 01.01.2024

Ich, Frank Boillat, Praxis für CranioSacral- und KomplementärTherapie, an der Leehaldenweg 30c in 8153 Rümlang, bestätige hiermit, mich an die folgenden Regeln gemäss Datenschutzgesetz und Datenschutzverordnung zu halten.

Zweck dieser Datenschutzerklärung ist es, Sie als mein(e) Klient*in, über meinen Umgang mit Ihren persönlichen und sensiblen Daten, die in meiner Praxis gesammelten werden, zu informieren.

Es werden nur solche Daten bearbeitet, die mit der therapeutischen Behandlung im Zusammenhang stehen oder die für eine Information über allfällige Angebote relevant sind. Es handelt sich dabei ausschliesslich um Daten, die ich mit ihrem Einverständnis aufgenommen habe, die Sie mir zukommen lassen haben oder die in öffentlich zugänglichen Verzeichnissen (Telefonbuch etc.) zu finden sind. Dies können allgemeine Daten zu Ihrer Person (Name, Anschrift, Telefonnummer usw.), Angaben zu Ihrer Gesundheit / zum Krankheitsverlauf, bereits gestellte Diagnosen und gegebenenfalls weitere Daten sein, welche Sie uns aufgrund der Behandlung übermittelt haben (Patientendossiers).

Gesammelt, gespeichert und bearbeitet werden diese Daten ausschliesslich in Ihrem Patient*innendossier, resp. in dem für die Administration notwendigen Dossier, insbesondere in der für die Fakturierung gemäss Tarif 590 notwendigen App. In diesen beiden Aufbewahrungsorten sind sämtliche an Ihren Daten vorgenommenen Bearbeitungsschritte inklusive der verantwortlichen Personen nachvollziehbar.

Ihre personenbezogenen Daten geben wir ausschliesslich an Personen oder Bereiche unsere Praxis weiter, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. Diese sind über die geltenden Datenschutzregeln informiert und verpflichtet, diese einzuhalten.

Weiteren Personen oder Institutionen (Versicherer etc.) werden Ihre Daten oder Teile davon ausschliesslich mit Ihrem expliziten Einverständnis zugänglich gemacht. Als Ausnahmen gelten richterliche Anordnungen oder die Durchsetzung berechtigter Ansprüche seitens der Praxis.

Soweit Ihre Daten physisch gesammelt und bearbeitet werden, werden diese in einem abschliessbaren, unbefugten Drittpersonen nicht zugänglichen Raum oder Schrank aufbewahrt. Elektronisch gesammelte Daten werden gesichert aufbewahrt (Firewall, Passwort etc.).

Wo nicht kantonale oder andere gesetzliche Regelungen anders bestimmen, werden Ihre von mir gesammelten Daten zwanzig Jahre nach Ihrer letzten Konsultation in unserer Praxis gelöscht.

Die schriftliche Kommunikation zwischen meiner Praxis und Ihnen findet per E-Mail statt. Entweder mit einem üblichen Verschlüsselungsprogramm verschlüsselt oder – mit Ihrem schriftlichen Einverständnis – unverschlüsselt.

Als gegenwärtige oder ehemalige Klient*in können Sie von mir jederzeit ein Doppel aller Ihrer von mir gesammelten Daten in einem gängigen elektronischen Format verlangen. Nur physisch vorhandene Daten werden zu diesem Zweck gescannt und Ihnen als PDF oder in Papierform zugestellt. Die Daten werden Ihnen in der Regel kostenlos und innert maximal 30 Tagen übergeben.

Verantwortlich für sämtliche Fragen, die im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Wahrnehmung Ihrer Rechte stehen, ist der/die für Sie zuständige Therapeut*in,

Frank Boillat

Leehaldenweg 30c – 8153 Rümlang      frank.boillat@sunrise.ch            +41 (0)79 626 06 82